Ein-Eltern und mindestens 700 Euro Teilzeitarbeit.
Eigenes Entgelt und staatliche Unterstützung in herausfordernden Familiensituationen

Kindergeldzuschlag Theorie

In den Jahren 2018 bis 2020 sind Verbesserungen bei dieser staatlichen Unterstützungsleistung in Kraft getreten.

Pro Kind sind rechnerisch 185 Euro angesetzt. Für Ein-Eltern kommen diese in der Regel nicht komplett zur Auszahlung, da der Unterhalt mit 45 % angerechnet wird.

Ob ein Antrag erfolgreich wäre kann vorher mit dem KiZ-Lotsen der Agentur für Arbeit geprüft werden.


Für Ein-Eltern mit 700-Euro-Job sollte zuerst Wohngeld beantragt werden und erst dann Kindergeldzuschlag. Achtung: nicht missverstehen: Beide Anträge sollten innerhalb einer Woche gestellt werden. Bitte nicht auf den Wohngeldbescheid warten sondern im Antrag auf Kindergeldzuschlag angeben, dass auch Wohngeld beantragt worden ist.

Hauptantrag: www.arbeitsagentur.de

Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit des Antrages von ca. 8 - 10 Wochen.


700-Euro-Job         Unterhaltsvorschuss         Wohngeld         Kindergeld

Berechnungen:   1 Kind       2 Kinder      3 Kinder